Fantomzeit

Dunkelheit oder Leere im frühen Mittelalter?

Herzlich willkommen! Unser Ziel ist Information zu allen Fragen, welche die Fantomzeitthese betreffen. Lesen Sie die Hilfe/Sitemap für weitere Informationen.

Aktuelle Hauptbeiträge:

30. Dezember 2005                     Kategorie(n): Fundsachen

eingestellt von: ao

Heinrich Tischner über die Phantomzeitthese

von Andreas Otte

Mit Stand vom 26.09.2004 findet sich folgender Text auf der Webseite http://www.dike.de/pfr-tischner/33-gesch/versch/ht-illig.htm von Heinrich Tischner: Weiter … »

Fantomzeit – Dunkelheit oder Leere im frühen Mittelalter? » Heinrich Tischner „widerlegt“ Heribert Illig : 25. Juli : [...] von Tischner sind nicht mehr online verfügbar, eine komplette Version des Textes findet sich aber hier.] AKPC_IDS += "30,";… Weiter ...

26. Dezember 2005                     Kategorie(n): Mittelalterdebatte

eingestellt von: ao

Fortsetzung der Mittelalterdebatte

Hermann, Dieter B.: Astronomiegeschichte. Ausgewählte Beiträge zur Entwicklung der Himmelskunde; Weiter … »

14. Dezember 2005                     Kategorie(n): Inhaltsverzeichnisse, Zeitensprünge

eingestellt von: ao

Zeitensprünge 2005/03

Zeitensprünge

Interdisziplinäres Bulletin
(vormalig ‚Vorzeit-Frühzeit-Gegenwart’)
Jahrgang 17, Heft 3, Dezember 2005

Dieses Heft bestellen

500 Gunnar Heinsohn: Begegnung in der Feengrotte von
Châtelperron
507 Heribert Illig: Bernstorf: ‚Bayrisch-Mykene‘
511 Otto Ernst: Echnaton – gar kein Monotheist
529 Manfred Zeller: Alles immer jünger? (Nachtrag zu T. 2)
534 Manfred Zeller: Alles immer jünger? (Teil 3)
558 Klaus Weissgerber: Die „Hethiter“ (Asiatica IV/2b)
587 Klaus Weissgerber: Zu den Herrschergräbern und
Bauwerken von Persepolis und Pasargadai
596 Ulrich Franz: Allianoi – erst kurz vor seiner Überflutung
wurde der antike Kurort gerettet
601 Zainab Angelika Müller: Islamisch-christlicher Dialog
angesichts des sog. Barnabas-Evangeliums
606 Hans-E. Korth: Europa-Geraden II. Vom Ortasee zu
Ambrosius und zu Friedrich II.
635 Heribert Illig: Wilhelm von Volpiano. Im Schnittpunkt
von Zeiten und Linien
661 Andreas Birken: Widerworte gegen die Phantome in
der Realzeit
670 Karl-Heinz Lewin: Dom und Liebfrauen zu Trier.
1.690 Jahre Architekturgeschichte ? (Trier I)
681 H. Illig: Die Meistersinger von Deutschland. 10 Jahre
Karlsverwerfungen und -debatten
701 Gerhard Anwander: „Das hat kein Niveau!“ Anmerkun-
gen zu zwei Rezensionen über Faußner
710 Gerhard Anwander: Müller, Napoleon und der Beginn
der deutschen Art, Geschichte zu schreiben
732 Ulrich Voigt: Über die christliche Jahreszählung
737 Hans-E. Korth: Komputistik und Phantomzeitthese
499 Editorial
699 Fortsetzung der Mittelalter-Debatte
741 Leserbriefe und Vermischtes
744 Register

ISSN 0947-7233

2. Dezember 2005                     Kategorie(n): Artikel aus den ZS, Fantomzeit, Zeitensprünge

eingestellt von: ao

Die Meistersinger von Deutschland. 10 Jahre Karlsverwerfungen und -debatten

von Heribert Illig (Zeitensprünge 3/2005)

Ein Jubiläum ist zu begehen, das auf keinen Fall häufig ist. Eigentlich sind es sogar zwei Jubiläen; aber das Aufstellen einer Arbeitshypothese (vor 15 Jahren) ist weniger selten als ihr Fortbestehen über 10 Jahre harter Diskussion und geharnischter Anfeindungen hinweg. Weiter … »

Fantomzeit – Dunkelheit oder Leere im frühen Mittelalter? » Zeitensprünge 2005/03 : 14. Februar : [...] Blogsburg Vorheriger/Nächster Beitrag « Die Meistersinger von Deutschland. 10 Jahre… Weiter ...
Fantomzeit – Dunkelheit oder Leere im frühen Mittelalter? » Corvey im Spiegel : 14. August : [...] Der Spiegel widmet in seiner neuesten Ausgabe dem Streit um Corvey einen Artikel mit dem Titel Mönche als Mythenmaler.… Weiter ...
|
"Alles, was sich bloß der Erinnerung verdankt, hat prinzipiell als falsch zu gelten." [Johannes Fried, Schleier der Erinnerung, S. 48]